Geschäftsbedingungen/Teilnahmebedingungen

Posição: 29.10.2016

  1. Mindestalter

Der Kursteilnehmer muss mindestens 14 Jahre alt sein. Für Jugendkurse gilt das Mindestalter von 11 Jahren.

  1. Einstufungstest

2.1 Vor der Einschreibung legen neue Kursteilnehmer mit Vorkenntnissen in Deutsch einen Einstufungstest ab.

2.2 Ehemalige Kursteilnehmer, die ihren Kurs für mehr als ein Semester unterbrochen haben, legen ebenfalls einen Einstufungstest ab.

2.3 Der Übergang vom Jugend- zum Erwachsenenkurs setzt das Ablegen eines Einstufungstests voraus, der vor dem Kursabschnitt nach Vollendung des 14. Lebensjahr durchgeführt werden kann.

2.4 Der Übergang von der Stufe B1 zur Stufe B2, von der Stufe B2 zur Stufe C1 und von der Stufe C1 zur Stufe C2 setzt entweder das Ablegen der offiziellen Prüfungen (Goethe-Zertifikat B1, Goethe-Zertifikat B2 bzw. Goethe-Zertifikat) oder die erfolgreiche Teilnahme an einer entsprechenden Prüfungssimulation voraus.

  1. Kurse

3.1 Die Kurse haben höchstens 18 Teilnehmer pro Klasse.

3.2 Außer bei Intensivkursen behält das Goethe-Zentrum Brasília sich das Recht vor, bis zum Ende der 2. Woche des Kurses Klassen zu schließen, die nicht folgende Mindestzahl von Einschreibungen pro Klasse erreicht haben: 12 Teilnehmer in Klassen der Stufen A1 bis B1 (außer in Jugnedkursen), 10 Teilnehmer in Klassen der Stufen B2 bis C2 sowie in Jugendkursen. In diesem Fall kann der betroffene Teilnehmer sich entweder kostenfrei in eine andere Klasse derselben Stufe umschreiben, insofern diese existiert und noch freie Plätze hat, oder die bereits gezahlte Kursgebühr erstattet bekommen.

3.3 Außer wenn anders angekündigt haben die Kurse einen Umfang von 64 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit = 45 min).

3.4 Die Daten der regulären und Nachzüglertests sowie die Notenkriterien werden den Kursteilnehmern am ersten Unterrichtstag von ihrem Lehrer mitgeteilt. Das entsprechende Dokument wird von den Kursteilnehmern unterzeichnet und ist damit Teil dieses Vertrags.

  1. Kurswechsel

Der Wechsel in eine andere Klasse derselben Stufe ist an das Vorhandensein freier Plätze gebunden. Laut gültiger Preistabelle können eine Umschreibgebühr sowie eine mögliche Differenz im Kurspreis erhoben werden.

  1. Teilnahmebestätigung

5.1 Im Interesse der Papierersparnis werden Teilnehmebestätigungen nur auf informelle Bitte (direkt im Sekretariat, per Telefon oder E-Mail) hin ausgestellt.

5.2 Kursteilnehmer, die keine Endnote erhalten oder den Kurs nicht bestanden haben, erhalten auf Anfrage ein Bestätigung, dass sie am Kurs teilgenommen haben.

  1. Rücktritt

6.1 Es gelten folgende Rücktrittsbedingungen: Bei Rücktritt vor Kursbeginn wird die bezahlte Gebühr erstattet. Bei Rücktritt innerhalb der ersten beiden Wochen nach Kursbeginn werden bei Extensivkursen 20% der Kursgebühr einbehalten. Bei Rücktritt außerhalb dieses Zeitraums ist weder eine Rückerstattung der Kursgebühr noch das Ausstellen eines Gutscheins möglich, unabhängig davon, ob Sie den Kurs bereits besucht haben. Es besteht nicht die Möglichkeit der Suspendierung der Einschreibung.

6.2 Die Rücktrittserklärung muss schriftlich eingereicht werden. Maßgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang am Goethe-Zentrum Brasília.

6.3 Beim Rücktritt von Intensivkursen nach deren Beginn wird die gesamte Kursgebühr fällig. Eine Gutschrift bereits bezahlter Beträge für spätere Kurse ist nicht möglich.

  1. Zahlungsbedingungen

7.1 Bei der Einschreibung in einer einzigen Rate (mit Rabatt) ist die volle Gebühr oder die erste Rate bar, mit Scheck, Kredit- oder Debitkarte zu bezahlen.

7.2 Im Falle der Ratenzahlung ist die erste Rate bar oder in Scheck zu zahlen. Die Ratenzahlung (in max. 5 Raten) ist auch mit Kreditkarte möglich.

7.3 Im Falle der Zahlung mit Schecks sind für die folgenden Raten vordatierte Schecks für denselben Tag der jeweils folgenden Monate am Institut zu hinterlegen.

  1. Preise

Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise im jeweils aktuellen Kursprospekt des Goethe-Zentrum Brasílias sind Vertragsbestandteil.

  1. Pflichten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin

9.1 Der/die Kursteilnehmer/in ist verpflichtet, die am Institut geltende Kurs- und Hausordnung einzuhalten.

9.2 Video- und Audiomitschnitte von Unterricht sind grundsätzlich nicht gestattet.

  1. Haftung des Goethe-Zentrum Brasílias/ Höhere Gewalt

10.1 Die Haftung des Goethe-Zentrum Brasílias und seiner Mitarbeiter ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das Goethe-Zentrum Brasília haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z. B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen).

10.2 Das Goethe-Zentrum Brasília ist verpflichtet, die Deutschkurse in dem von ihm angekündigten Umfang und mit der versprochenen Qualität anzubieten (Ausnahme: Siehe Punkt 3.2).

10.3 Das Goethe-Zentrum Brasília unterliegt der der Schweigepflicht bezüglich personenbezogener Daten, die von Kursteilnehmern beim Ausfüllen von Einschreibungsformularen und/oder Stipendienanträgen angegeben wurden.